Raffaela Rein

Mitglied des Aufsichtsrats

Mitglied des Aufsichtsrats

Raffaela Rein, geboren 1986, ist im Mai 2022 zum Mitglied des Aufsichtsrats der Mutares SE & Co. KGaA gewählt worden. Neben ihrer Tätigkeit bei Mutares ist sie seit 2019 außerdem als Geschäftsführerin der WildWildVentures GmbH in Berlin und seit 2021 als Mitglied in Porsches Nachhaltigkeitsbeirat tätig.

Nach ihrer Ausbildung (CFA, Investment Management Certificate) und ihrem Studium in den Finanzwissenschaften verfügt sie über einschlägige Kompetenzen im Bereich Investments und Beteiligungsmanagement. 2011 übernahm sie nach ihrer Position als Investment Strategist bei BlackRock in London die Position als Venture Development Manager bei Rocket Internet. Vor ihrer jetzigen Position bei der Mutares und bei der WildWildVentures GmbH hat sie 2013 die Careerfoundry GmbH gegründet und agierte dort bis 2018 in der Position der Geschäftsführerin.

Durch ihre langjährige Tätigkeit als Unternehmerin ist sie mit einer Vielzahl der für die Mutares SE & Co. KGaA relevanten Themen bestens vertraut. Ferner verfügt sie über internationale Erfahrung und Sachverstand auf den Gebieten der Digitalisierung sowie Nachhaltigkeit.

Berufliche Laufbahn

2019 – heute Geschäftsführerin WildWildVentures GmbH
2013 – 2018 Gründerin und Geschäftsführerin, Careerfoundry Gmbh, Berlin
2011 – 2013 Venture Development Manager, Rocket Internet
2009 – 2011 Investment Strategist, BlackRock, London

Aufsichtsrats- und vergleichbare Mandate

2022 – heute Mitglied des Beirats der International University of Applied Scienes
2021 – heute Mitglied des Nachhaltigkeitsbeirats der Porsche AG
2020 – heute Mitglied des erweiterten Vorstands, Bundesverbands Deutscher Startup e.V.

Weitere Mitglieder aus dem Aufsichtsrat